Mischbehälter

Um möglichst homogene Mischungen verschiedener Medien herzustellen, werden unsere Mischbehälter eingesetzt. Diese Behälter sind mit Rührwerken oder Umwälzungen ausgestattet. Die Auslegung ist dabei abhängig von der Mischaufgabe (z.B. Vermischen, Homogenisieren, Lösen etc.) und den Medien. Entsprechend werden die Rührsysteme ausgewählt.

Durch das Rührsystem können auf den Behälter zusätzliche Kräfte wirken, die bei der Konstruktion berücksichtigt werden müssen. Mischbehälter werden zum Beispiel in der chemischen Industrie, bei der Herstellung von Reinigungsmitteln und in der Abwasserbehandlung eingesetzt.

Typische Ausstattung von Mischbehältern:
  • Rührwerkstraversen
  • Strömungsbrecher
  • Schräg- oder Kegelböden
  • Befüllanschlüsse mit Mengenmessung
  • Probenahmeanschlüsse
Konischer Mischbehälter für Laborversuche
Behälter mit Heizschlangen und Rührwerksgegenlager
Kleiner Standardbehälter mit nachgerüstetem Rührwerk
Behälter für Farbmischungen, mit Rührwerkstraverse
© 2017 faktor technik GmbH & Co. KG